Accesskeys

Gegen Mauer geprallt

Unfallfahrzeug

Am Freitagabend (09.02.2018) ereignete sich auf der Zürcher Strasse ein Selbstunfall. Ein Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die Mittelmauer.


Am Freitagabend, um 21:55 Uhr, bog ein 19-jähriger Autofahrer von der Herisauer Strasse auf die Zürcher Strasse ab. Beim Anfahren brach das Heck des Fahrzeugs aus, so dass sich das Auto um die eigene Achse drehte und anschliessend gegen die Mittelmauer prallte. Die Stadtpolizei St.Gallen untersucht die Unfallursache. Verletzt wurde niemand.


Stadtpolizei - Gegen Mauer geprallt (10.02.2018 13:09)



 








0 Kommentare

Servicespalte