Accesskeys

Schulwegüberwachung durch die Polizei

Symbolbild Schulstart

Am Montag, 11. Mai 2020, war in der Stadt St.Gallen nach der präsenzfreien Unterrichtzeit wegen des Coronavirus wieder Schulanfang und Kinder sind auf ihrem Schulweg anzutreffen. Die Stadtpolizei St.Gallen bittet die Verkehrsteilnehmende vorsichtig zu sein und wird während der ganzen Woche Schulwegüberwachungen durchführen.


Am Montagmorgen, 11. Mai 2020, hat für die Kinder nach der präsenzfreien Unterrichtszeit wegen des Coronavirus die Schule oder der Kindergarten begonnen. Das bedeutet, dass sie wieder auf dem Weg zur Schule oder nach Hause unterwegs sind. Und dort gibt es für die Kinder einiges zu entdecken. So kann schnell in Vergessenheit geraten, welchen Gefahren sie ausgesetzt sind. Kinder haben eine andere Wahrnehmung als Erwachsene und können Gefahren noch nicht gleich einschätzen. Deshalb ist für Verkehrsteilnehmende doppelte Aufmerksamkeit gefordert. Die Stadtpolizei St.Gallen bittet besonders vorsichtig zu sein, gerade wenn Kinder in der Nähe sind.

Mitarbeitende der Stadtpolizei St.Gallen sind während der ersten Schulwoche am Morgen, Mittag und Abend auf den Strassen in der Nähe von Schulen unterwegs, um zu sensibilisieren und den Kindern beim Überqueren der Strassen zu helfen.


Stadtpolizei - Schulwegüberwachung durch die Polizei (11.05.2020 10:02)



 








1 Kommentare
  • ano nym 11. Mai 2020 16:03
    Spät kommt ihr damit, der halbe Tag ist schon vorbei. Jetzt ist schon Schulschluss. Oder braucht ein mail 6 Stunden bis es in meiner mailbox ankommt?????
    0 Antworten » Antworten

Servicespalte