Accesskeys

Drei Kandidierende im zweiten Wahlgang

Schrift Rathaus

Am Donnerstag, 28. September, 17 Uhr, ist die Frist für das Einreichen der Wahlvorschläge für den zweiten Wahlgang der Ersatzwahl vom 26. November 2017 abgelaufen. Es verbleiben zwei Kandidierende aus dem ersten Wahlgang, zusätzlich kandidiert Roland Uhler neu für die Nachfolge des verstorbenen Stadtrats Nino Cozzio.


Folgende Wahlvorschläge sind eingegangen:  

  • Lüthi Sonja (Jahrgang 1981), Dr. oec. HSG, dipl. Geographin (M.Sc.), Geschäftsführerin, glp
  • Tschirky Boris (Jahrgang 1965), lic.phil.I, Executive MBA HSG, Gemeindepräsident Gaiserwald, CVP
  • Uhler Roland (Jahrgang 1966), Bäcker, SD

 

Die öffentliche Verkündigung des Wahlresultats findet am 26. November 2017, ab 14.30 Uhr, im Waaghaus statt (Türöffnung 14 Uhr).

 


Medienmitteilungen - Drei Kandidierende im zweiten Wahlgang (28.09.2017 17:07)



 

Noch keine Kommentare

Servicespalte