Accesskeys

Natur findet Stadt: Weihnächtliche Weiher-Wanderung

Weiher im Winter

Am Donnerstag, 21. Dezember 2017 lädt «Natur findet Stadt» zur traditionellen weihnächtlichen Weiher-Wanderung vom Moosweier zu den Drei Weieren ein.


Der Spaziergang beginnt beim Moosweier, von dort geht es hinauf durch den Menzlenwald zum Nestweier. Anschliessend führt der Weg nochmals ein kleines Stück weiter nach oben entlang dem Berneggwaldrand mit herrlichem Blick auf die Stadt. Weiter geht es zum Müleggweier und zu den Drei Weieren. Auf dem Dreilindenweg ist die St.Galler Altstadt mit ihrer «AllerStern»-Beleuchtung aus etwas anderer Sicht zu bewundern. Nach gut drei Stunden (je nach Witterungsverhältnissen) ist die weihnächtliche Weiher-Wanderung beim Buebenweier beendet. Von dort gelangt man entweder direkt über die Gesstreppe zum Kreisel am Spisertor oder mit der Mühleggbahn zur Gallus-Gedenkstätte bzw. mit dem Bus zurück zum Hauptbahnhof St.Gallen.

Geführt wird die Wanderung von Rolf Kretzer, Co-Autor des städtischen Weiherbuches. Die weihnächtliche Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Gute, griffige Schuhe und die Mitnahme einer Taschenlampe sind von Vorteil. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt: Donnerstag, 21. Dezember 2017, 17.30 Uhr beim Moosweier (Moosstrasse/Haggenstrasse, Bus Nr. 4 Richtung Wolfganghof). Dauer bis ca. 20.45 Uhr. Es kann beim Nestweier (Riethüsli) sowie beim Müleggweier (St.Georgen) auch frühzeitig der Bus zum Bahnhof bestiegen werden.


Medienmitteilungen - Natur findet Stadt: Weihnächtliche Weiher-Wanderung (15.12.2017 10:00)



 

Noch keine Kommentare

Servicespalte