Accesskeys

Marktplatz/Bohl: Strassenunterhaltsarbeiten zwischen Waaghaus und Schibenertor

Blick auf Marktplatz/Bohl

Am 20. November 2018 werden auf dem Marktplatz/Bohl entlang der Gleise der Appenzeller Bahnen Unterhaltsarbeiten durchgeführt. Aus verkehrlichen Gründen erfolgen die Arbeiten in der Nacht. Bahn und Busse verkehren trotz der Bauarbeiten fahrplanmässig.


Am Dienstag, 20. November 2018, führen die Appenzeller Bahnen in Zusammenarbeit mit dem Strasseninspektorat des Tiefbauamtes auf dem Marktplatz/Bohl, im Abschnitt Waaghaus bis Schibenertor, dringend notwendige Unterhaltsarbeiten im Bereich der Gleise durch. Aus verkehrlichen Gründen werden die Arbeiten abends und nachts, zwischen 19 Uhr und 4 Uhr, ausgeführt. Da trockenes Wetter nötig ist, erfolgt der definitive Entscheid am Morgen des 20. November 2018. Bei misslichen Witterungsbedingungen werden die Arbeiten verschoben. Die Zufahrt zu den Anstössern ist während der Bauarbeiten weitgehend gewährleistet. Es ist jedoch mit Behinderungen zu rechnen. Busse und Bahn verkehren trotz gewisser baubedingter Erschwernisse fahrplanmässig. 

Die Appenzeller Bahnen, die beauftragte Unternehmung und das Strasseninspektorat setzen alles daran, die Arbeiten speditiv und störungsarm abzuwickeln.


Medienmitteilungen - Marktplatz/Bohl: Strassenunterhaltsarbeiten zwischen Waaghaus und Schibenertor (15.11.2018 09:56)



 








0 Kommentare

Servicespalte