Textalternative zum Video:

Die neuen Buszüge werde insbesondere auf den Linien 3 und 4 fahren. Auffallend sind vor allem die roten, gepolsterten Ledersitze in den Stadtfarben. Die Busse sind sehr modern, es sind z.B. USB-Steckdosen verbaut. Die Busse verfügen zudem über eine grosse Kapazität. Diese wird auf der Strecke von Wittenbach in den Säntispark benötigt. Es haben 20 Personen mehr Platz als in einem Gelenkbus. Die Busse erfüllen die Euro-6-Norm und sind damit ökologischer als die letzte Busgeneration. Die Busse sind sehr flexibel: Man kann mit oder ohne Anhänger fahren. Wie auf Schienen fahren die Anhänger den Zugfahrzeugen hinterher, sie schneiden die Kurven nicht.