Accesskeys

Anpassung des Gebührentarifs des Amtes für Baubewilligungen

Symbolbild Rathaus

Das Amt für Baubewilligungen passt per 1. Oktober 2019 seinen Gebührentarif an. Betroffen von Änderungen sind insbesondere aufwendige Baugesuchsverfahren.


Der Kanton St.Gallen hat per 1. Oktober 2017 das neue Planungs- und Baugesetz in Kraft gesetzt. Nachgelagert hat die Regierung des Kantons zudem per 1. Januar 2019 unter anderem die Gebühr für besonders aufwendige Baugesuchsverfahren angepasst. Während in der Vergangenheit für besonders schwierige und umfangreiche Amtsgeschäfte die Gebühren auf maximal CHF 20'000.00 festgesetzt werden konnten, können neu Gebühren bis CHF 50'000.00 dafür erhoben werden. Aufgrund dieser Änderungen sind verschiedene Begriffe und Ansätze im Gebührentarif des Amtes für Baubewilligungen nicht mehr aktuell und die Regelwerke nicht mehr kohärent. Der Gebührentarif wurde daher vom Stadtrat angepasst. Die Anpassung wird per 1. Oktober 2019 in Kraft gesetzt.


Medienmitteilungen - Anpassung des Gebührentarifs des Amtes für Baubewilligungen (30.09.2019 08:15)



 








0 Kommentare

Servicespalte