Accesskeys

Mehr erneuerbares Gas in den Produkten der St.Galler Stadtwerke

Symbolbild Landschaft

Per 1. Oktober 2019 erhöhen die St.Galler Stadtwerke den Biogas-Anteil in ihren Gasprodukten. Neu enthalten alle Produkte Biogas; im Standardprodukt wird der Anteil von 5 auf 20 Prozent erhöht. Gleichzeitig werden die Preise angepasst.


Die St.Galler Stadtwerke bieten ihrer Kundschaft vier Gasprodukte an. Neu kann sie zwischen Erdgas mit einem Biogas-Anteil von fünf, 20 oder 50 Prozent wählen oder reines Biogas beziehen. Auf 1. Oktober 2019 verändern sich die Produktzusammensetzungen und Preise wie folgt:

bis 30. September 2019                 ab 1. Oktober 2019                   Preisveränderung

Erdgas ohne Biogas           →          Erdgas mit 5% Biogas         →   keine

Erdgas mit 5% Biogas        →          Erdgas mit 20% Biogas        →    + 0,5 Rp./kWh
                                                         (Standard-Produkt)           

Erdgas mit 20% Biogas      →          Erdgas mit 50% Biogas        →    + 1,2 Rp./kWh

100% Biogas                      →          100% Biogas                        →     - 2,0 Rp./kWh

Die meisten Kundinnen und Kunden beziehen das Standard-Produkt. Für ein Einfamilienhaus mit einem Jahres-Verbrauch von 20'000 kWh betragen die jährlichen Mehrkosten rund 100 Franken.

Die sukzessive Ökologisierung der Energieversorgung ist ein wichtiger Schritt, um die Ziele des städtischen Energiekonzepts 2050 zu erreichen. Zuletzt haben die St.Galler Stadtwerke im Jahr 2018 den Anteil an erneuerbarer Energie und solcher aus ökologisch sinnvoller Produktion in ihren Stromprodukten erhöht. Mit der Neuzusammensetzung der Gasprodukte gehen sie den nächsten Schritt, um den
CO2-Ausstoss weiter zu reduzieren. Das veranschaulicht das folgende Beispiel: Für ein mit dem Standardprodukt beheiztes Einfamilienhaus lag die CO2-Ersparnis bisher bei 198 kg. Neu beträgt sie 792 kg.


Medienmitteilungen - Mehr erneuerbares Gas in den Produkten der St.Galler Stadtwerke (09.09.2019 09:00)



 








0 Kommentare

Servicespalte