Accesskeys

Coronavirus: Informationen zur städtischen Abfallentsorgung

Symbolbild: Gebührensäcke der Stadt St.Gallen

Die Abfallentsorgung gehört zur Grundversorgung in unserem Land. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Entsorgung St.Gallen (ESG) sorgen auch während der aktuell ausserordentlichen Lage weiterhin für eine zuverlässige Abfallsammlung und danken der Bevölkerung für ihre Mithilfe sowie die Beachtung der speziellen Abfallinformationen.


Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) empfiehlt, Abfälle wie Masken, Taschentücher, Hygieneartikel und Papierhandtücher unmittelbar nach Gebrauch in Plastiksäcken zu sammeln. Diese sind ohne Zusammenzupressen zu verknoten und in einem städtischen Gebührensack zu entsorgen. Die gut zugebundenen Gebührensäcke werden wie üblich als Hauskehricht entsorgt. Entsorgung St.Gallen bittet darum, wenn möglich die Unterflurcontainer in der Nähe zu nutzen. Diese können beispielsweise mit Hilfe eines Taschentuches geöffnet werden.

Gemäss BAFU soll in Haushalten, in denen erkrankte oder unter Quarantäne stehende Personen leben, auf die Abfalltrennung verzichtet werden. Das heisst, auch die ansonsten separat gesammelten Abfälle wie PET-Getränkeflaschen, Aludosen, Altpapier etc. sollen mit dem normalen Kehricht entsorgt werden. Ebenfalls sollen keine Abfälle in die Grüngutsammlung oder in den Kompost gegeben werden, sie sind ebenfalls mit dem Kehricht zu entsorgen.

Sammelstellen und Entsorgungscenter

Die Sammelstellen und Entsorgungscenter sind weiterhin in Betrieb. Die Bevölkerung wird gebeten, diese nur wenn notwendig aufzusuchen und auch beim Entsorgen die Verhaltens- und Hygienemassnahmen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) strikt einzuhalten.

Abfallentsorgung über die Osterfeiertage

Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Abfuhren über die Osterfeiertage abweichend von den publizierten Terminen angepasst. Die Kehrichtabfuhr vom Karfreitag wird am Samstag nachgeholt, die Sammlung vom Ostermontag wird am Dienstag nachgeholt. Die Kehrichtabfuhr in der Innenstadt vom Dienstag, 14. April 2020, fällt aus. Entsorgung St.Gallen bittet die Bevölkerung, in der Woche vor sowie in der Woche nach Ostern auf die Bereitstellung von Sperrgut zu verzichten. Die Grüngutabfuhr findet an offiziellen Feiertagen nicht statt und wird nicht nachgeholt.

Kehrichtabfuhr:
Abfuhrgebiet I, K, L → Verschoben auf Samstag, 11. April 2020
Abfuhrgebiet A + B → Verschoben auf Dienstag,14. April 2020

Grüngutabfuhr:
Abfuhrgebiet I + K → Sammlung fällt aus
Abfuhrgebiet A + B → Sammlung fällt aus

Papiersammlung:
Abfuhrgebiet B → Verschoben auf Samstag, 11. April 2020
Abfuhrgebiet E → Verschoben auf Dienstag, 14. April 2020

Die Bevölkerung ist gebeten, den Abfall am Ersatz-Abfuhrtag ab 7.00 Uhr für die Sammlung bereitzustellen.


Medienmitteilungen - Coronavirus: Informationen zur städtischen Abfallentsorgung (27.03.2020 10:00)



 








0 Kommentare

Servicespalte