Accesskeys

Öffentliche Unterflurcontainer

Unterflurcontainer

Die öffentlichen Unterflurcontainer erlauben es den Einwohnerinnen und Einwohnern, ihren Kehricht zu jeder Zeit unabhängig von den Abfuhrdaten zu entsorgen.



Bereits heute steht auf dem Stadtgebiet eine Vielzahl von Unterflurcontainer bereit, wobei das Standortnetz laufend erweitert wird.

Bitte beachten Sie, dass die Entsorgung nur mit offiziellen Gebührensäcken der Stadt St.Gallen erlaubt ist.


Entsorgung - Öffentliche Unterflurcontainer (18.11.2016 16:00)



 

6 Kommentare
Der Unterflur Container an der Ruhbergstrasse ist immer wieder massig überfüllt. So wie Heute. Es stinkt und die Säcke stehen schon um den Container rum.

Wollte dies melden nicht als Kritik sondern einfach weil mich das Stört.
1 Antwort » Antwort
Besten Dank für die Meldung. Der Unterflurcontainer an der Ruhbergstrasse 30 wird aktuell zweimal in der Woche geleert. In der Sommerzeit werden alle Unterflurcontainer verstärkt genutzt, da die Anwohnerinnen und Anwohner vor den Ferien ihre Abfallsäcke entsorgen möchten. Vermutlich war der Container deshalb zum Teil überfüllt.

Entsorgung St.Gallen wird die Situation vor Ort beobachten und falls notwendig wird die wöchentliche Leerung des Unterflurcontainers erhöht.
0 Antworten » Antwort
braucht man für diese Unterflurcontainer eine Karte wie in der innenstadt ?

liebe grüsse
parkstrasse anwohner neu
1 Antwort » Antwort
Nein, für die Benutzung der Unterflurcontainer ist keine Karte nötig. Einzige Voraussetzung ist der Gebrauch von offiziellen Gebührensäcken der Stadt St.Gallen.
0 Antworten » Antwort
Wo kann man es melden wenn ein Nachbarin vermehrt mit Einkaufstaschen entsorgt anstatt mit Gebührensäcke? (Habe Sie schon einige Male darauf angesprochen)
1 Antwort » Antwort
Wenn Sie eine illegale Entsorgung melden möchten, können sie sich direkt an Entsorgung St.Gallen wenden:

esg.beratung@stadt.sg.ch oder via Telefon 071 224 50 50.
0 Antworten » Antwort

Servicespalte