Accesskeys

Fragestunde Ausländerrecht

Am Montag, 13. März 2017, um 19 Uhr, beantworten im Waaghaus, St.Gallen drei auf Ausländerrecht spezialisierte, juristische Fachpersonen Ihre Fragen. Mit einer Einführung zu Veränderungen und Entwicklungen im Ausländerrecht.


Das Ausländerrecht ist eine der am häufigsten abgeänderten Gesetzgebungen. Das wirft Fragen auf und verunsichert die betroffene Bevölkerung. In der ausländerrechtlichen Fragestunde nehmen Spezialisten Stellung zu Fragen im Ausländerrecht, z.B. zum Familiennachzug, zu Bewilligungsverfahren, Einbürgerung, Personenfreizügigkeit und Asylrecht.

Mit Kai-Siegrun Kellenberger, Juristin beim kantonalen Migrationsamt und Josef Jacober, Anwalt mit Spezialisierung Ausländerrecht sowie Tilla Jacomet, Leiterin der HEKS Rechtsberatungsstelle für Asylsuchende St.Gallen/Appenzell. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Eine Veranstaltung vom Amt für Gesellschaftsfragen und der Regionalen Fachstelle Integration Gossau – St.Gallen – Rorschach 

Kontakt

Amt für Gesellschaftsfragen, peter.tobler@stadt.sg.ch,  071 224 56 99 / 071 228 33 93   

Regionale Fachstelle Integration, silvia.maag@integration-sg.ch, 071 228 33 93 


Integration - Fragestunde Ausländerrecht (01.02.2017 10:00)


Servicespalte