Accesskeys

Ausländerrechtliche Fragestunde

aufenthaltsbewilligungen

Am 1. April 2019 von 19 bis 21 Uhr findet im Katharinensaal St.Gallen eine Fragestunde mit drei auf Ausländerrecht spezialisierten juristischen Fachpersonen statt.


Das Ausländerrecht ist eine der am häufigsten abgeänderten Gesetzgebungen. Das wirft Fragen auf und verunsichert die betroffene Bevölkerung. In der ausländerrechtlichen Fragestunde nehmen Spezialisten Stellung zu Themen wie Familiennachzug, Bewilligungsverfahren, Personenfreizügigkeit und Asylrecht oder Einbürgerungen im neuen Bürgerrechtsgesetz.

Teilnehmen werden Kai-Siegrun Kellenberger, Juristin beim kantonalen Migrationsamt, Roman Kern, Anwalt mit Spezialisierung Ausländerrecht und Stefan Hery von der Rechtsberatungsstelle für Asylsuchende SG/AI/AR.

Die öffentliche Veranstaltung wird von der Dienststelle Gesellschaftsfragen und der Regionalen Fachstelle Integration Gossau – St.Gallen – Rorschach organisiert.

 

Kontakt:
peter.tobler@stadt.sg.ch  /  071 224 56 99
www.integration.stadt.sg.ch

 


Integration - Ausländerrechtliche Fragestunde (08.02.2019 12:25)


Servicespalte