Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Entsorgung

29. Dezember 2021, 13:45 Uhr | Bereich Entsorgung

Entsorgung Christbäume

Christbäume werden bei jeder Kehrichtabfuhr kostenlos gesammelt. Bitte beachten: Damit sie in die Kehrichtfahrzeuge geladen werden können, dürfen Bäume oder Baumteile nicht grösser als zwei Meter sein.

Christbäume

 

1 Kommentare
  • ano nym 29. Dezember 2021 16:26
    Schrecklich dieser alljährliche Baummord. Aufhören mit dem Unsinn. Kauft Kunstbäume oder pflanzt einen in einen grossen Topf, den kann man dann jeweils für ein paar Tage ins Wohnzimmer stellen.

    Baum töten, dann in den Abfall damit und schliesslich verbrennen. Ist einfach ein scheusslicher Gedanke.

    BÄUME SIND LEBEWESEN. Wer sich einmal die Mühe macht, zu verstehen, wie Bäume untereinander in einem Wald beispielsweise funktionieren und untereinander kommunizieren mittels Duftstoffen, der wird nicht so schlell mehr einen Baum töten und in seine Stube stellen!
    Bäume können andre Bäume mit Duftstoffen warnen, wenn sie von Schädlingen befallen werden. So können sich andere schützen indem sie Stoffe generieren, die dem Schädling nicht schmecken. Das ist nur eines von vielen Beispielen, wie ein Wald funktioniert. Von all dem haben wir Zweibeiner keine Ahnung.

    Das ist kein esoterischer Blödsinn, sondern eine Wissenschaft. Und es gibt gute Dokumentarfilme, die davon berichten.
    0 Antworten » Antworten