28. Mai 2024, 11:00 Uhr | Bereich Entsorgung

Ausbau ARA Au: ein regionales Generationenprojekt nimmt Formen an

Seit 15 Jahren koordiniert Entsorgung St.Gallen den Ausbau der Abwasserreinigungsanlage (ARA) Au. Der Ausbau beinhaltet, dass die Gemeinden Teufen, Stein und Hundwil ihre eigenen Kläranlagen aufgeben. Von der Sanierung und Erweiterung profitieren die Umwelt und eine ganze Region. Eine grosse ARA hat eine bessere Reinigungsleistung als mehrere kleine Anlagen und spezialisierteres Personal. Somit werden nicht nur Kosten gespart, sondern auch die Qualität der Abwasserreinigung steigt.

Ausbau ARA Au

2023 startete der Bau, der momentan in vollem Gange ist. Welche weiteren Vorteile die Kooperation mit den Partnergemeinden hat, erfahren Sie in unserem Instagram-Beitrag.

 

0 Kommentare