Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Medienmitteilungen

18. Juni 2019, 09:00 Uhr | Bereich Medienmitteilungen

Neues Mittagstischangebot für die Oberstufe

Nicht alle Jugendlichen im Oberstufenalter nehmen das Mittagessen am Familientisch ein. Das Stadtparlament beschloss im Mai 2018 eine Neuausrichtung des Mittagstischangebots. Die Umsetzungsarbeiten sind abgeschlossen. Ab dem Schuljahr 2019 / 2020 bietet die Stadt St.Gallen flächendeckend Mittagstische für Schülerinnen und Schüler an, welche eine städtische Oberstufe besuchen.

Mittagstisch Bürgli

Nach den Sommerferien öffnen in der Stadt St.Gallen fünf Mittagstische für die Oberstufe ihre Tore. Damit soll den Jugendlichen ein verlässlicher Rahmen für die Mittagspause geboten werden. Es handelt sich dabei um ein Angebot, welches qualitativ an die städtische Tagesbetreuung für Kindergarten- und Primarschulkinder anknüpft und eine Lücke im bisherigen familienergänzenden Angebot der Stadt St.Gallen schliesst. 

Die Mittagstische sind über das Stadtgebiet verteilt und befinden sich in der Nähe der Oberstufenschulhäuser. Sie sind in bereits bestehenden städtischen Räumlichkeiten untergebracht. Ausserdem verfügen sie über eine Infrastruktur, die es den Jugendlichen erlaubt, die Mittagszeit ihren Bedürfnissen entsprechend zu gestalten. Jeden Mittag wird eine frisch zubereitete und ausgewogene Mahlzeit zum Preis von 7.50 Franken angeboten. Die Schülerinnen und Schüler haben aber auch die Möglichkeit, einen eigenen Lunch mitzubringen. In diesem Fall nutzen sie den Mittagstisch unentgeltlich. 

Geleitet werden die Mittagstische der Oberstufe von sozialpädagogisch ausgebildeten Fachpersonen aus der Offenen Jugendarbeit des jeweiligen Quartiers. Diese Personen organisieren und beaufsichtigen die Mittagstische und stehen den Jugendlichen bei Bedarf für unterschiedliche Fragestellungen als Ansprechpersonen zur Verfügung. 

Die Mittagstische der Oberstufe sind während allen Schulwochen am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag über Mittag geöffnet. Der Mittagstisch kann fix an bestimmten, frei wählbaren Wochentagen besucht werden oder auch nur sporadisch an einzelnen Tagen. Für die Nutzung des Angebots ist eine Anmeldung erforderlich. 

Anmeldeformulare und weitere Informationen finden sich unter www.betreuung.stadt.sg.ch.

 
Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

0 Kommentare