Logo Stadt St.Gallen

Medienmitteilungen

01. August 2021 10:30 Uhr | Bereich Medienmitteilungen

Gemeinsamer Gottesdienst am Nationalfeiertag

Es gehört in der Stadt St.Gallen zu einer längeren Tradition, dass verschiedene Glaubensgemeinschaften den 1. August mit einem gemeinsamen Gottesdienst feiern. Aufgrund der aktuellen Coronamassnahmen ist dieses Jahr eine Platzreservation erforderlich. Die Feier wird zusätzlich am Fernsehen sowie online übertragen.

Schweizer Fahne

Der diesjährige Gottesdienst am Nationalfeiertag kann aufgrund der vom Bundesrat beschlossenen Coronamassnahmen nur von einer begrenzten Anzahl Personen besucht werden. Für den Gottesdienst in der Kirche St.Laurenzen um 10.30 Uhr ist eine Platzreservation erforderlich. Alternativ kann der Anlass im TVO oder online auf www.ref-sg-live.ch mitverfolgt werden.

«Helvetia predigt!»

Die Feierlichkeiten stehen 2021 aus Anlass des Jubiläums «50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz» unter dem Motto «Helvetia predigt!». Mit dieser ökumenischen Aktion rufen die Kirchenfrauen der Schweiz reformierte Kirchgemeinden, christkatholische und katholische Pfarreien dazu auf, die Sonntagspredigt am 1. August 2021 Frauen zu übertragen.

Verantwortlich für die Gestaltung sind:

  • Kathrin Bolt, Pfarrerin der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde
  • Ramona Casanova-Baumgartner, katholische Seelsorgerin
  • Stephanie Meier, Diakonin Christkatholische Gemeinde
  • Batja P. Guggenheim-Ami, Co-Präsidentin Jüdische Gemeinde St.Gallen
  • Nazlije Memeti, muslimische Seelsorgerin
  • Fazile Zumberi, muslimische Seelsorgerin
  • Maria Pappa, Stadtpräsidentin
  • Katrin Meier, Bürgerratspräsidentin
  • Bea Känel, Mesmerin und Gastgeberin Kirche St.Laurenzen

Die musikalische Gestaltung übernehmen Imelda Natter (Orgel) sowie Sophie Bright (Posaune) und Inez Ellmann (Percussion).

Der traditionelle Umtrunk im Anschluss an den Gottesdienst vor dem Stadthaus der Ortsbürgergemeinde findet nicht statt.

Informationen zur Platzreservation

Der Gottesdienst findet am Sonntag, 1. August 2021, um 10.30 Uhr statt. Plätze in der Kirche St.Laurenzen können ab Donnerstag, 15. Juli 2021, unter www.stadtsg.ch/messe oder via Telefon 071 222 67 92 reserviert werden.

Gehörlose oder stark hörbehinderte Menschen mit Wohnsitz in der Stadt St.Gallen, welche dem Gottesdienst in der Kirche St.Laurenzen beiwohnen möchten, können sich bis Freitag, 23. Juli 2021, bei der Stadtkanzlei, stadtkanzlei@stadt.sg.ch, melden. Auf Anfrage wird eine Übersetzung in Gebärdensprache angeboten. Die Dienstleistung wird von der Stadt kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kirche St.Laurenzen
Sonntag, 01.08.2021, 10:30 bis Sonntag, 01.08.2021, 12:30

 

0 Kommentare