29. September 2023, 08:00 Uhr | Bereich Medienmitteilungen

Stadt pflanzt 200 Bäume für 200 Jahre Kinderfest

Zum Auftakt des 200-Jahr-Jubiläum des Kinderfests hat am 28. September 2023 eine Baumpflanzaktion stattgefunden. Schulkinder der Primarschule Schönenwegen haben den ersten von insgesamt 200 zusätzlichen Bäumen gepflanzt. Im Jubiläumsjahr 2024 werden 100 Bäume im öffentlichen Raum platziert, während für Private weitere 100 Bäume abgegeben werden. Stadtrat Mathias Gabathuler und Leiter Schule und Musik Martin Annen haben zudem das Jubiläumslogo präsentiert.

Kinderfestbaumpflanzung

Am 28. September 1824 fand das erste St.Galler Kinderfest statt. 199 Jahre später, zum Auftakt des Jubiläumsjahrs, ist der erste von 200 neuen Kinderfestbäumen gepflanzt worden. Stadtrat Mathias Gabathuler, Martin Annen, Leiter Schule und Musik, und Adrian Stolz, Leiter Stadtgrün, haben am 28. September 2023 zusammen mit Schülerinnen und Schülern beim Primarschulhaus Schönenwegen die feierliche Baumpflanzung vorgenommen. In den kommenden Monaten sollen insgesamt 200 Kinderfestbäume in der Stadt St.Gallen platziert werden. Dabei handelt es sich vor allem um Laubbäume und keine Obstbäume.

Bäume: Tradition und Zukunft

Die Bäume als Symbol für Verwurzelung und Wachstum passen sehr gut zum traditionellen St.Galler Kinderfest. Die Kinderfestbäume sind aber auch ein Symbol der Zukunft. Sie werden zukünftig einen wertvollen Beitrag für die städtische Biodiversität und ein angenehmes Klima leisten sowie an das Jubiläumskinderfest erinnern. Die Pflanzung von 100 Bäumen im öffentlichen Raum wird im Laufe des Kinderfest-Jubiläumsjahres 2024 erfolgen; die Standorte der Kinderfestbäume werden fortlaufend bestimmt, wobei auch weitere Schulhäuser Kinderfestbäume erhalten werden. Die Pflanzaktionen bei den Schulhäusern können Teil des Unterrichts werden. Die anderen 100 Kinderfestbäume werden an die Bevölkerung zur Pflanzung in privaten St.Galler Gärten abgegeben. Vertiefende Informationen und eine Anmeldemöglichkeit sind unter www.stadtsg.ch/kinderfestbaum zu finden.

Jubiläumslogo in Kinderfest-Farben

Das St.Galler Kinderfest erhält auf das 200-Jahr-Jubiläum Geburtstag ein Fest-Logo. Es wird einen Wiedererkennungswert für das Kinderfest bringen und auch an den nächsten Kinderfesten in abgeänderter Form wieder zum Einsatz kommen. Das Logo zeigt die Kinder als zentrale Elemente und kommt in einer spielerischen Form daher. Die Farben Rot und Weiss nehmen die Farben der Dächli auf dem Kinderfestplatz auf. Das St.Galler Kinderfest ist ein immaterielles Kulturgut und seit 2012 auf der Liste der lebendigen Traditionen des Bundesamtes für Kultur. Längerfristig soll das Logo dazu beitragen, das St.Galler Kinderfest als Marke zu schützen und damit dessen Einzigartigkeit und Bedeutung für die Stadt St.Gallen hervorzuheben.

Vorbereitungen in Gange

Neben der Baumpflanzaktion sind die Vorbereitungen für den Festumzug und die Darbietungen auf der Kinderfestwiese in den Schulen bereits angelaufen. Zudem arbeitet die Fachklasse der Talentschule Gestaltung daran, das offizielle Plakat für das Kinderfestmotto «Eine Zeitreise 1824-2024-2224» umzusetzen. Das gesamte Festprogramm wird im Frühling 2024 veröffentlicht.

 

0 Kommentare