06. September 2021, 10:31 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Zeugenaufruf: Nach Verkehrsunfall weitergefahren

Am Montag (06.09.2021) kam es auf der Zürcher Strasse zu einer Streifkollision zwischen einem Personenwagen und einem Velofahrer, worauf der Zweiradfahrer stürzte. Der Fahrer des Personenwagens entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Stadtpolizei sucht Zeugen.

Unfallort Zürcher Strasse

Am Montagmorgen kurz nach 6.30 Uhr kam es auf der Zürcher Strasse zu einer Streifkollision zwischen einem Personenwagen und einem Velofahrer. Bei einem Überholmanöver des Autofahrers wurde der 54-jährige Velofahrer touchiert und kam dadurch zu Fall. Er verletzte sich unbestimmt und wurde ins Spital gebracht. Am Velo entstand mittlerer Sachschaden. Der Fahrer des Autos entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Die Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachten konnten oder Angaben zum Fahrzeug sowie zur Person am Steuer machen können. Hinweise nimmt die Stadtpolizei St.Gallen unter der Telefonnummer 071 224 60 00 entgegen.

 

0 Kommentare