Logo Stadt St.Gallen

Zwischennutzungen

Zwischennutzungen, auch Pop-ups genannt, sind Geschäftsflächen, die für einen begrenzten Zeitraum gemietet und bespielt werden. Spannende und innovative Konzepte beleben die Innenstadt und locken Kundschaft an. Falls auch Sie eine Idee realisieren wollen, finden Sie hier verfügbare Flächen.

 

Objekt

Nutzfläche m2

Bezug

Mietzins
pro m2/Jahr

 
Bahnhofsplatz 5 4 ab sofort auf Anfrage Karte
Fürstenlandstrasse 142 205 ab sofort auf Anfrage Karte
Güterbahnhofstrasse 8 600  nach Vereinbarung auf Anfrage Karte
Herisauer Strasse 5 100 - 2'500 nach Vereinbarung auf Anfrage Karte
Oberer Graben 22 12 ab sofort auf Anfrage Karte
Spisergasse 26 90 nach Vereinbarung auf Anfrage Karte
Spisergasse 28                 121 nach Vereinbarung auf Anfrage Karte
St.Fiden 18'500 ab sofort auf Anfrage Karte

Hilfreiche Informationen

Folgend finden Sie eine Hinweisliste mit den wichtigsten Ansprechpersonen, welche Ihnen bei der Umsetzung behilflich sein können. Zusätzlich finden Sie den Ablauf und Tipps bezüglich der benötigten Bewilligungen für eine Zwischennutzung. 

Laura Cortese
Laura Cortese
Projektleitung
Standortförderung
Poststrasse 28
9001 St.Gallen
Stefan Ziegler
Bewilligungen
Ressort Gast- und Unterhaltungsgewerbe
Stadtpolizei
Vadianstrasse 57
9001 St.Gallen