Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtplanung

Die Stadtplanung ist zuständig für die gesetzlich erforderlichen Planungsinstrumente, wie Richt-, Nutzungs- und Sondernutzungspläne und leitet Planungsprozesse. Mit Konzepten für die städtebauliche Entwicklung, den öffentlichen Raum sowie die Freiraumentwicklung fördert sie die nachhaltige Entwicklung unserer Stadt mit qualitätssichernden Planungsverfahren in Zusammenarbeit mit externen Akteuren. Die Stadtplanung ist Ansprechstelle für Fragen zur räumlichen Entwicklung und Gestaltung der Stadt. Die Mitarbeitenden befassen sich mit ihrer Geschichte, dem baukulturellen Erbe, der Struktur und den vielfältigen Nutzungsansprüchen. Um die Qualitäten unseres Lebensraums zu sichern und zu verbessern, erarbeiten sie Grundlagen, Entwicklungsszenarien und begleiten Studienaufträge. Zusammen mit den Beteiligten wählen sie die geeigneten Instrumente, Verfahren und Massnahmen zur Umsetzung.

Aktuell

Langgasse

26.08.2021

Strassen – Verkehrsraum und Lebensraum?

Im Rahmen der Reihe «Stadthorizonte. Gespräche zur Entwicklung von St.Gallen» findet am 30. September 2021 die zweite Veranstaltung statt. Experten und Mitglieder der Stadt- und Kantonsverwaltung zeigen anhand eines 25-minütigen Spaziergangs und einer anschliessenden Podiumsdiskussion die Bedeutung von Strassenräumen als...

Mehr erfahren 0
Abendrot St.Gallen

17.06.2021

Veranstaltungsreihe «Stadthorizonte»

Stadthorizonte #1
Die erste Veranstaltung der Reihe «Stadthorizonte. Gespräche zur Entwcklung von St.Gallen» vom 17. Juni 2021 widmete sich dem Spannungsfeld zwischen Verdichten und Begrünen. Ein Mitschnitt der Veranstaltung sowie ein dort gezeigtes Video eines Stadtspaziergangs mit Stadtplaner Florian Kessler können hier angesehen werden.

Mehr erfahren 0