Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Standort St.Gallen

19. April 2021, 10:27 Uhr | Bereich Standort St.Gallen

Netzwerk für Wasserstoff wächst in St.Gallen

Die in St.Gallen ansässige Detailhändlerin Spar Handels AG nimmt ihren ersten 36-Tonnen-Anhängerzug mit Wasserstoff-Elektroantrieb in Betrieb. Die Osterwalder St.Gallen AG errichtet zudem in St.Gallen eine weitere Wasserstofftankstelle.

SPAR Wasserstoff Tankstelle

Die Spar Handels AG hat an ihrem Hauptsitz in St.Gallen einen mit Wasserstoff betriebenen 36-Tonnen-Anhängerzug in Betrieb genommen, wie aus einer Medienmitteilung der Detailhändlerin hervorgeht. Der Lastwagen wird für die CO2-freie Auslieferung von Lebensmitteln eingesetzt. «Die Kombination von grünem Wasserstoff und Elektroantrieb macht möglich, was noch vor wenigen Jahren unvorstellbar war», wird Alfred Derungs in der Mitteilung zitiert, Bereichsleiter Transporte der SPAR Handels AG in St.Gallen-Winkeln. «Ab sofort können wir die Zentralschweizer Route mit einem 36-Tonnen-Anhängerzug emissionsfrei bedienen.»

In St.Gallen-Winkeln entsteht zudem eine neue Wasserstofftankstelle. Die Osterwalder St.Gallen AG wird dort die AVIA Wasserstofftankstelle in unmittelbarer Nähe zum Sitz der Spar Handels AG errichten. Dazu wird die Tankstelle um zwei Zapfsäulen für grünen Wasserstoff erweitert, welche Ende Jahr in Betrieb gehen werden. Die Tankstelle steht dann neben der Spar Handels AG auch verschiedenen Unternehmen und Transporteuren zur Verfügung. Laut Martin Osterwalder, Leiter für Unternehmenswicklung der Osterwalder St. Gallen AG, erweitert sein Unternehmen gemeinsam mit AVIA das Netz für Wasserstofftankstellen «an Standorten, die von den Nutzfahrzeugen stark frequentiert sind. Und das ist hier definitiv der Fall.»

 

0 Kommentare