Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Standort St.Gallen

06. Februar 2024, 14:58 Uhr | Bereich Standort St.Gallen

«zehnfragen» an Marcel Artho von der Tomcat AG

In der Serie «zehnfragen» stellen wir St.Galler Unternehmen vor. Mit zehn Fragen erfahren Sie innerhalb von wenigen Minuten mehr über interessante Firmen in der Gallusstadt. Diesmal mit Marcel Artho von der Tomcat AG.

Portraitbild Marcel Artho

Marcel Artho, Inhaber von der Tomcat AG
 

1.      Stellen Sie Ihre Firma in einem Satz vor.
Wir machen Imagearchitektur seit 1991, weil das Image jeder Handels-, Dienstleistungs- oder Industrie-Marke DER Schlüsselfaktor für deren Glaubwürdigkeit ist.

2.      In welcher Branche ist Ihre Firma tätig?

Marketing, Werbung und Kommunikation.

3.      Wie viele Mitarbeitendde hat die Firma in St.Gallen?

Wir sind ein Elferteam, allerdings ohne einem Ball nachzurennen.

4.      Was macht Ihre Firma einzigartig?
Wir haben eine andere Flughöhe als es in der Werbung üblich ist. Bei uns basiert alles auf dem konzeptionellen Fundament, das einer Marke Profil und Charakter gibt. Ideen interessieren uns nur, wenn sie zu den Markenwerten passen. Alles ist glaubwürdig und authentisch – keine Theorieübungen und kein Prestige-Getue. Wir schaffen einfach Marken mit Charakter. That’s it.

5.      Was ist typisch St.Gallen in Ihrem Unternehmen?
Wenn bei uns in der Agentur die Arbeit erwacht, ist in Zürich noch Nacht… 

6.      Produziert die Firma ein Produkt, welches einem im Alltag begegnet?
Produzieren nicht, aber bewerben – und zwar eine ganze Menge. Dutzende Schuh-, Brillen-, Möbel- und Lampenmarken sowie viele Dienstleistungs- und Unterhaltungsprodukte.

7.     Forscht Ihr aktuell gerade an einem Produkt, das demnächst auf den Markt kommt?
Zu unseren Divisionen tomcat, tomtext und tombiente kommt gerade tomtalk dazu. Das ist eine Plattform für die Ermittlung relevanter Markenaspekte bis hin zum Markenkern. Hier geht es um Workshops für Unternehmen, die eine Begleitung für eine Profilschärfung benötigen und um Webinare, die ich moderiere, um meine Erfahrungen weiterzugeben.

8.     Wie sieht Ihr beruflicher Werdegang aus?
Ich hatte das Glück, in meiner KV-Ausbildung die Werbeaktivitäten des Lehrbetriebs betreuen zu dürfen. Im dritten Lehrjahr kam mir das Buch von David Ogilvy in die Hände. Von da an musste ich alles wissen über Text, Design, Film und Konzeption. Das bedeutete 15 intensive Jahre Weiterbildung in Marketing, Werbung, Werbetext, Grafikdesign und Film sowie die Arbeit in Agenturen. Auch heute gilt meine Leidenschaft nach wie vor der Markenarbeit und der Konzeption, dem Text und der visuellen Kraft von guter Werbung.

9.     Was ist Ihr St.Galler Highlight?
Der Blick auf den Sonnenaufgang über dem Freudenberg und die damit einhergehende Morgenstimmung über der noch reinen und ruhigen Stadt am grünen Ring.


10.      Welches St.Galler Unternehmen und welche Person soll als nächstes vorgestellt werden? 
Andreas Wüthrich von der GMTC Treuhand & Consulting AG.

 
Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

0 Kommentare