Logo Stadt St.Gallen

Kulturpolitik

Das Kulturkonzept 2020 definiert die Kulturziele der Stadt. Es spiegelt die aktuellen Entwicklungen und Bedürfnisse im St.Galler Kulturleben und legt zugleich die künftigen Handlungsfelder der städtischen Kulturpolitik fest. Es orientiert sich an den in der Vision 2030 formulierten Zielen und dient als Arbeitsgrundlage für die Kulturförderung der Stadt St.Gallen.

 

Die städtische Kulturpolitik wird von verschiedenen Akteurinnen und Akteuren aus Politik und Verwaltung sowie von Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen kulturellen Bereichen gestaltet. Über Betriebsbeiträge, Investitionen und Projektbeiträge entscheidet je nach Höhe der gesprochenen Mittel der Stadtrat, das Stadtparlament oder der Stimmbürgerschaft.