Logo Stadt St.Gallen

Deutsch für Mütter

Deutschkurse für Mütter sind ein freiwilliges Angebot in den Primarschulhäusern der Stadt St.Gallen. Gemeinsam mit anderen Frauen lernen die Teilnehmerinnen im Quartierschulhaus die deutsche Sprache auf den Niveaus A1 bis A2 für Anfängerinnen und Fortgeschrittene. Dabei knüpfen die Teilnehmerinnen auch Kontakte mit anderen Frauen aus dem Quartier.

 

Deutschkurse für Mütter sind ein freiwilliges Angebot in den Primarschulhäusern der Stadt St.Gallen. Gemeinsam mit anderen Frauen lernen die Teilnehmerinnen im Quartierschulhaus die deutsche Sprache auf den Niveaus A1 bis A2 für Anfängerinnen und Fortgeschrittene. Dabei knüpfen die Teilnehmerinnen auch Kontakte mit anderen Frauen aus dem Quartier.

Der Unterricht vermittelt die Deutschkenntnisse mittels Themen aus dem schweizerischen Alltag: Orientierung in der Gesellschaft, Gesundheit und Krankheit, Familie und Schule, Feste und Traditionen, Ausbildung und Arbeitswelt. Das selbständige Lernen wird unterstützt und gefördert.

Neu finden in den Schulhäusern Heimat und Feldli Abendkurse auf dem Niveau A2 statt.

Madlon Krüsi-Studer
Leiterin "Deutsch für Mütter"