Accesskeys

Kirche und Religion

Die Stadt St.Gallen galt seit der Reformation unter Vadian als Hochburg des Protestantismus, obwohl das damalige Umland unter der Obhut der Fürstabtei katholisch war. Im Laufe der Zeit glichen sich die Anteile der Angehörigen der beiden christlichen Glaubensgemeinschaften aus. Bis etwa Mitte des 20. Jahrhunderts hielten sich die Anteile der römisch-katholischen und der evangelisch-reformierten Gläubigen praktisch die Waage.

Heute besteht in der Stadt St.Gallen eine religiöse Vielfalt.  Die evangelisch-reformierte sowie die römisch-katholische Glaubensgemeinschaft bilden eine Mehrheit, daneben sind andere Konfessionen wie der Islam, das Judentum, der Buddhismus sowie der Hinduismus vertreten.

Servicespalte

Gesellschaft und Sicherheit

Regionales Zivilstandsamt

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 52 48
Fax +41 71 224 57 07