Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Interpellationen

Eine Interpellation ist ein parlamentarischer Vorstoss, mit dem jedes Mitglied des Stadtparlaments verlangen kann, dass der Stadtrat im Stadtparlament Auskunft über einen Gegenstand der Stadtverwaltung erteilt. Eine Interpellation muss von mindestens fünf Mitgliedern des Stadtparlaments unterzeichnet sein.


Resultate

Titel Typ Eröffnung Abschluss
Dringliche Interpellation SP/JUSO/PFG-Fraktion: "Auswirkungen des neuen Berufs-auftrags bei Lehrpersonen und Kindergartenlehrpersonen"; schriftlich Interpellation 04.11.2015 17.11.2015
Dringliche Interpellation SP-Juso-PFG-Fraktion: Keine Kürzung der für 2019 bewilligten Betriebsbeiträge von Palace und Sitterwerk Interpellation 16.01.2019 26.02.2019
Dringliche Interpellation Stefan Braun, Robert Guggenbühl: Verzögerung Eissportanlage um ein Jahr; mündlich Interpellation 18.11.2003 09.12.2003
Dringliche Interpellation SVP-Fraktion: GESAK vor das Parlament Interpellation 27.10.2020 24.11.2020
Interpellation - Doris Königer und Lisa Etter Steinlin: Breitfeld nicht nur ein Ort des Rückzugs Interpellation 16.01.2019 25.06.2019
Interpellation Albert Nufer: Eigentumswohnungen auf dem alten Lagerhaus; schriftlich Interpellation 24.10.2000 13.02.2001
Interpellation Albert Rüesch: St.Katharinen - Kauf durch die Stadt; schriftlich Interpellation 14.06.2005 20.09.2005
Interpellation Alexandra Akeret, Andreas Hobi, Jacqueline Gasser-Beck, Andrea Scheck, Gisela Keller, Christian Huber, Andrea Hornstein: Wie reagiert die Stadt St.Gallen auf die Klimastreiks? Interpellation 26.02.2019 21.05.2019
Interpellation Alexandra Akeret, Jeyakumar Thurairajah, Miriam Rizvi, Christian Huber: Umgang mit der kolonialen Vergangenheit der Stadt St.Gallen Interpellation 05.07.2022 08.11.2022
Interpellation Alexandra Akeret, Miriam Rizvi, Andrea Hornstein: Will St.Gallen Aware sein? Für einen rücksichtsvollen Ausgang Interpellation 19.03.2024

Resultate 11 - 20 von 539