Logo Stadt St.Gallen

21. Sitzung vom 26.06.2018

Das Stadtparlament versammelt sich einmal monatlich jeweils am Dienstagabend im Waaghaus. Die Sitzungen sind öffentlich. Geleitet werden sie vom Präsidenten bzw. der Präsidentin, der/die jeweils für ein Amtsjahr vom Rat gewählt wird.

Waaghaus, 16:00

Traktandierte Geschäfte

In der rechten Spalte werden die Kommissionen angezeigt, welche das Geschäft vorberaten haben.

1 Ersatzwahl Bildungskommission: Wahlvorschlag der CVP / EVP - Fraktion  
2 Ersatzwahl in den Stiftungsrat der Stiftung für Arbeit; Wahlvorschlag der CVP / EVP - Fraktion für den Rest der Amtsdauer 2017 - 2020  
3 St.Gallen – Rorschacher Strasse; Erneuerung der Wassertransport- und Wasserverteilleitung sowie Erneuerung Niederspannungsnetz; Erweiterung bestehender Kabelschutzrohranlage in der Rorschacher Strasse, Abschnitt Naturmuseum bis Zilstrasse; Verpflichtungskredit Weko
4 Flottenerneuerung und Umstellung der Linien 3, 4 und 6 auf Batterietrolleybusbetrieb - Investitionskredit Weko
5 Erlass einer Tempo 30-Zone an der Gerhaldenstrasse; Postulatsbericht KSSI
6 Für eine vernünftige Cannabispolitik – Abgabe in St.Gallen? Postulatsbericht KSSI
7 „Ruckhalde ein Ort für autoarmes Wohnen“; Postulatsbericht LBK
8 „Überprüfung der Sondernutzungspläne vor 1980“; Postulatsbericht LBK
9 “Ein Veloselbstverleihsystem für St.Gallen“; Postulatsbericht LBK
10 Motion Jeyakumar Thurairajah, Nadine Niederhauser, Stefan Grob, Etrit Hasler: Partizipation suchen – Reglement revidieren; Frage der Umwandlung in ein Postulat und Erheblicherklärung KSSI
11 Postulat Clemens Müller, Andreas Hobi: Eine echte grüne Insel beim Schibenertor; Frage der Erheblicherklärung LBK
12 Interpellation Veronika Meyer, Christian Neff, Peter Olibet, Daniel Rüttimann, Franziska Ryser: "Strassen zum Spielen, Begegnen und Festen"; schriftlich  
13 Interpellation Franziska Ryser, Evelyne Angehrn: "Die Leistungen der VSGP und der TISG – Was, Wieviel und Wofür?"; schriftlich  

Anhängige Geschäfte

Keine.