Accesskeys

Je zwei Kandidierende für den Stadtrat und das Stadtpräsidium

Stadtratszimmer

Am Donnerstag, 15. Oktober 2020, 16.30 Uhr, ist die Frist zum Einreichen der Wahlvorschläge für den 2. Wahlgang der Erneuerungswahlen vom 29. November 2020 für die Mitglieder des Stadtrats und für das Stadtpräsidium abgelaufen. Für den noch zu besetzenden Stadtratssitz und das Stadtpräsidium kandidieren je zwei Personen.


Mathias Gabathuler (FDP) und Trudy Cozzio (CVP), welche bereits im ersten Wahlgang angetreten sind, stellen sich für das noch zu besetzende Stadtratsmandat nochmals zur Wahl. Für das Stadtpräsidium sind zwei Wahlvorschläge eingegangen. Es kandidieren die bisherige Stadträtin Maria Pappa für die SP und Mathias Gabathuler für die FDP.

Das Amt der Stadtpräsidentin bzw. des Stadtpräsidenten kann nur von einer Person angetreten werden, die auch als Mitglied des Stadtrats gewählt wurde.

Weil die Mitglieder der Stadtregierung im Majorzwahlverfahren gewählt werden, können auch andere als die vorgeschlagenen Personen Stimmen erhalten.


Medienmitteilungen - Je zwei Kandidierende für den Stadtrat und das Stadtpräsidium (15.10.2020 16:49)



 








0 Kommentare

Servicespalte