Logo Stadt St.Gallen

Medienmitteilungen

04. Juni 2021, 10:00 Uhr | Bereich Medienmitteilungen

Bahnhofstrasse beidseitig für Velofahrende geöffnet

Ab Freitag, 4. Juni 2021, dürfen Velofahrende die Bahnhofstrasse neu in beide Richtungen befahren. Dank dieser Sofortmassnahme ist das Velofahren vom Bahnhof Nord zum Marktplatz künftig leichter möglich.

Bahnhofstrasse

Neben der Verbreiterung der Fahrbahn auf zwei Abschnitten wurden durchgängig ein Radstreifen markiert sowie an der Kreuzung Schibenertor eine neue Lichtsignalanlage für Fahrräder montiert. Bei dieser können Velofahrende mittels Taste grün verlangen. An dieser Kreuzung ist von der Bahnhofstrasse herkommend ebenso das Rechtsabbiegen bei Rot erlaubt.

Bei dieser Öffnung handelt es sich um eine Sofortmassnahme für Velofahrende. Im Jahr 2023/24 ist eine Neugestaltung der Bahnhofstrasse geplant. Dort soll die Veloführung noch weiter optimiert werden, u.a. wird das Linksabbiegen Richtung Blumenbergplatz geprüft.

Textalternative zum Video

 

1 Kommentare
  • anonym 04. Juni 2021 22:00
    Bravo. Ein Schritt in die richtige Richtung!
    0 Antworten » Antworten