Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Medienmitteilungen

27. April 2022, 09:15 Uhr | Bereich Medienmitteilungen

Montagslesen: Walliserdeutsch mit Clarissa Zurwerra

Am Montag, 2. Mai 2022 um 18.30 Uhr startet nach längerer Pause eine neue Runde der Veranstaltungsreihe «Montagslesen» im Café St Gall in der Bibliothek Hauptpost. Clarissa Zurwerra wird Texte von Rolf Hermann auf Walliserdeutsch vorlesen, begleitet von barocker Fagottmusik. Bis zu den Sommerferien gibt es noch zwei weitere Termine.

Buch vor Blumen

Nach einer längeren Pause lädt die Stadtbibliothek St.Gallen und der Verein «ProStadtbibliothek» wieder zum «Montagslesen» im Café St Gall ein. Zum Feierabend tauchen die Besucherinnen und Besucher in fremde und bekannte Sprachmelodien und Musikwelten ein. Am 2. Mai 2022 wird Clarissa Zurwerra walliserdeutsche Texte von Rolf Hermann vorlesen. Als Einstieg wird sie die Eigenarten des Walliserdeutsch kurz vorstellen.

Der Walliser Autor und Performer Rolf Hermann hat ein untrügliches Gespür für absurde Abgründe unseres Daseins, festgehalten in Wortspielen, Gedichten und Kurzgeschichten. Der auf Spoken Word spezialisierte Verlag «Der Gesunde Menschenversand» hat zwei Bücher mit Mundart-Texten von Rolf Hermann herausgebracht. Clarissa Zurwerra wird aus «Das Leben ist ein Steilhang» und «Eine Kuh namens Manhattan» vorlesen. Musikalisch untermalt wird die Lesung von Theo Höhener und Rüdiger Schwedes. Sie spielen barocke Fagottduette.

Clarissa Zurwerra ist im Oberwallis aufgewachsen und hat in Brig das Kollegium Spiritus Sanctus besucht. Für das Studium kam sie nach Lausanne und Zürich. Unterdessen wohnt sie mit ihrer Familie in der Ostschweiz, am Fusse des Alpsteins.

Weitere Montagslesen-Veranstaltungen

Bis zu den Sommerferien findet Montagslesen noch zwei Mal statt. Am 13. Juni 2022 wird Magda Hammer portugiesische Texte vortragen und Milena Salvatti spielt dazu Cello-Kompositionen von Heitor Villa-Lobos. Die schwedische Sprache steht am 4. Juli 2022 im Zentrum, dann wird Katarina Stigwall Texte und Musik zum Mittsommer vorstellen. Nach der Sommerpause wird Montagslesen im September wieder mit neuen Sprachmelodien starten.

 

0 Kommentare