Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Medienmitteilungen

10. August 2022, 10:19 Uhr | Bereich Medienmitteilungen

Start ins neue Schuljahr an den städtischen Schulen

Für die St.Galler Schülerinnen und Schüler beginnt am Montag, dem 15. August 2022, das neue Schuljahr. Gut 6500 Mädchen und Knaben besuchen eine der städtischen Schulen. Auf den Schulwegen sind 705 Kinder unterwegs, die in das erste Kindergartenjahr eingetreten sind. Auf ihrem Weg zum Kindergarten unterstützt sie in den ersten Tagen die Stadtpolizei St.Gallen.

Kinder am Schreibtisch

Am Montag, dem 15. August 2022, beginnt für 705 Kinder (Vorjahr 691) ein neuer Alltag. Sie sind in das erste Kindergartenjahr eingetreten. Für 656 Erstklässlerinnen und Erstklässler (Vorjahr 642) steht der erste Tag in der Primarschule an. Insgesamt gehen 6‘590 Kinder und Jugendliche (Vorjahr: 6‘476) in einen städtischen Kindergarten resp. in eine städtische Schule und werden dort von total 788 Lehrpersonen (Vorjahr: 788) unterrichtet.

Schulwegkampagne der Stadtpolizei

Um für sichere Kindergarten- und Schulwege zu sorgen, ist die Stadtpolizei St.Gallen während der ersten Schulwoche in der Umgebung von Kindergärten und Schulen präsent. Mit der neuen nationalen Schulwegkampagne «Stoppen für Schulkinder» werden Verkehrsteilnehmende sensibilisiert und auf den Schulanfang aufmerksam gemacht. Weiter ist die Stadtpolizei St.Gallen via Social Media und mit zwei Standaktionen - am Mittwoch, 10. August 2022, ab 13 Uhr beim Vadianplatz sowie am Samstag, 13. August 2022, ab 10 Uhr am Marktplatz - präsent.

 

0 Kommentare