Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Medienmitteilungen

09. November 2022, 08:07 Uhr | Bereich Medienmitteilungen

Matinée mit Brigitte Schmid-Gugler

Am Montag, 14. November 2022, um 10.00 Uhr lädt die Stadtbibliothek St.Gallen zu einer Matinée mit Brigitte Schmid-Gugler ein. Die St.Galler Autorin stellt im Raum für Literatur ihr neues Buch «Am Hummelwald – Miniaturen einer Kindheit» vor.

Porträtbild von Brigitte Schmid-Gugler

Brigitte Schmid-Gugler öffnet in «Am Hummelwald» sprachliche Medaillons und offenbart den Leserinnen und Lesern Blicke in eine vermeintliche dörfliche Idylle voller Monstrosität, Bigotterie, Tabus und Grobheiten – aber auch in die damit einhergehende Komik. Ihre Hauptfigur ist «DAS KIND», das seine Welt mit arglosem Staunen betrachtet. Dabei spüren wir seine Verletzlichkeit, sein Ausgeliefertsein, seine Scham, sein Los als Tochter einer ablehnenden Mutter. Da ist aber auch eine kindliche Neugier und die Gabe in Fantasiewelten einzutauchen. DAS KIND wertet nicht. Es grübelt nicht. Es klagt nicht an. Es bleibt die erzählende, betrachtende Person.

Jahreszahlen werden im Buch keine genannt. Der Hintergrund lässt vermuten, dass die Geschichte in den 50er und 60er Jahren spielt. Die Autorin sagt dazu: «Wir alle werden in ein bestimmtes Umfeld hinein geboren und sozialisiert. Und vermutlich birgt jedes erdenkliche Umfeld Beschädigungen von Menschen und den Beziehungen zwischen ihnen. Der Grat zwischen Fürsorge und Übergriffigkeit, Zuwendung und Herrschsucht ist schmal. Diese KIND-Figur symbolisiert eine universelle, geheimnisvolle Kraft».

Brigitte Schmid-Gugler, 1956, ist im Freiburger Senseland aufgewachsen. Bis 1991 war sie Theaterschaffende. Nach dem Studium für Journalismus arbeitete sie, Mutter zweier Kinder, erst als freiberuf­liche Journalistin für verschiedene Printmedien, später als Kulturjournalistin und -redaktorin beim St.Galler Tagblatt. Seit 2019 lebt sie als freie Autorin in St.Gallen und Italien. Sie veröffentlichte mehrere Bücher und einen Dokumentarfilm.

Die Matinée mit Brigitte Schmid-Gugler findet um 10 Uhr im Raum für Literatur in der Hauptpost statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung gibt es auf www.bibliosg.ch.

 

0 Kommentare