Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Medienmitteilungen

29. Januar 2024, 08:55 Uhr | Bereich Medienmitteilungen

Siegerprojekt für das Quartierzentrum Riethüsli steht fest

Zwischen der Teufener Strasse und der Bahnhaltestelle Riethüsli soll ein neues Quartierzentrum entstehen. Die Stadt St.Gallen als Grundeigentümerin hat dazu im Verlauf des Jahres 2023 einen Projekt- und Investorenwettbewerb durchgeführt. Gewonnen hat das Projekt «vier jahreszeiten».

Ansicht Quartierzentrum Riethüsli

Im Zusammenhang mit dem Neubau des Ruckhaldetunnels und der neuen Bahnhaltestelle «Riethüsli» hat die Stadt St.Gallen drei Grundstücke zwischen der Teufener Strasse und dem Bahntrasse erworben. Für die bauliche Entwicklung dieses Areals hin zu einem belebten Quartierzentrum hat die Stadt St.Gallen im Rahmen eines kombinierten Projekt- und Investorenwettbewerbs ein passendes Team aus Investorinnen, Architekten und Landschaftsarchitektinnen gesucht.

Wettbewerbssieger «vier jahreszeiten»

Bei der Auswahl des Siegerprojekts spielten insbesondere die Kriterien Städtebau, Gestaltung, Nachhaltigkeit und die Qualität der Wohnungen eine zentrale Rolle. Die Fachjury hat die vier eingereichten Wettbewerbsbeiträge beurteilt und zwei davon in einer Überarbeitungsrunde weiterbearbeiten lassen. Schliesslich hat das Fachgremium den Wettbewerbsbeitrag «vier jahreszeiten» einstimmig zum Siegerprojekt auserkoren. Das Projekt wurde von der Halter AG, Pfister Klingenfuss Architekten AG und Kollektiv Nordost GmbH Landschaftsarchitektur konzipiert und schlägt für die Überbauung Riethüsli ein Ensemble aus vier Bauten vor, das nach Norden an der Teufener Strasse eine städtebauliche Dominante in Form eines hohen Hauses mit sechs Obergeschossen setzt. Nach Osten bildet ein langes Haus die Grenze zum Trasse der Appenzeller Bahnen, während ein Haus nach Westen das Ensemble zur Teufener Strasse hin abschliesst. Das vierte, etwas kleinere Haus vermittelt zwischen dem nach Süden abfallenden Aussenraum und dem durch das Ensemble umschlossenen Innenraum. Neben vorgesehenem Wohnraum sollen im neuen Quartierzentrum Riethüsli auch Flächen für Detailhandel sowie attraktive Gastronomieangebote entstehen.

Öffentliche Ausstellung

Die Wettbewerbsbeiträge werden im 1. Obergeschoss des Amtshauses an der Neugasse 1 ausgestellt. Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, 7. Februar 2024, um 18.00 Uhr statt. Bis am 15. Februar 2023 kann die Ausstellung während der Öffnungszeiten des Amtshauses besichtigt werden.

 

2 Kommentare
  • Manuel Pestalozzi 30. Januar 2024 10:48
    Weshalb werden für solche Medienmitteilungen keine Bilder angeboten?
    1 Antwort » Antworten
  • Stadt St.Gallen 30. Januar 2024 11:00
    Vielen Dank für Ihren Kommentar. Sie finden Visualisierungen im Jurybericht unter www.stadtsg.ch/wettbewerbe
    0 Antworten » Antworten