Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Medienmitteilungen

30. Mai 2024, 09:00 Uhr | Bereich Medienmitteilungen

Strassenunterhaltsarbeiten an der Biderstrasse

Ab Montag, 3. Juni 2024, führt das Tiefbauamt der Stadt St.Gallen an der Biderstrasse Strassenunterhaltsarbeiten durch. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Juli 2024. Der Strassenabschnitt muss deshalb für den Individualverkehr während dieser Zeit gesperrt werden.

Biderstrasse

Aufgrund von Unterhaltsarbeiten wird die Biderstrasse im Abschnitt Appenzeller Strasse bis Ikarusstrasse ab Montag, 3. Juni 2024, gesperrt. Die Arbeiten umfassen die Erneuerung der Randabschlüsse und des Belags der Fahrbahn und des Gehwegs. Diese strassenbaulichen Massnahmen werden in zwei Etappen durchgeführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Juli 2024.

Aus Gründen der Sicherheit und der speditiven Abwicklung muss die Durchfahrt für den Individualverkehr während der gesamten Bauzeit gesperrt werden. Der Verkehr wird via Letzistrasse und Zürcher Strasse umgeleitet. Die Buslinien 1 (Stephanshorn – Winkeln) und 2 Wolfganghof – Guggeien der VBSG und die Linie 158 (Herisau Bhf – Engelburg Dorfplatz) der Regiobus AG verkehren trotz gewisser baubedingter Erschwernisse fahrplanmässig durch die Baustelle. Die Zu- und Wegfahrt zu den im Baustellenbereich liegenden Liegenschaften ist je nach Baufortschritt nur eingeschränkt möglich.

Das Tiefbauamt und die mit den Arbeiten beauftragte Unternehmung setzen alles daran, die Arbeiten speditiv und störungsarm abzuwickeln und bitten die betroffenen Verkehrsteilnehmenden für allfällige Behinderungen um Verständnis.

 

0 Kommentare