Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

19. Februar 2019, 08:35 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Zeugenaufruf: Hoher Sachschaden bei Kollision

Am Montagmorgen (18.02.2019) ereignete sich bei der Verzweigung Zürcher Strasse / Appenzeller Strasse eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Eine Person verletzte sich leicht. Es entstand hoher Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Unfall auf der Zürcher Strasse

Am Montag war kurz nach 8 Uhr ein Autofahrer auf der Zürcher Strasse stadteinwärts unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein Autofahrer auf der Zürcher Strasse stadtauswärts und wollte auf die Appenzeller Strasse abbiegen. Auf der Verzweigung kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Beide Beteiligten gaben an, grün gehabt zu haben. Ein Autofahrer wurde leicht verletzt, musste aber nicht medizinisch versorgt werden. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden und sie mussten abgeschleppt werden. Da der Unfallhergang unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

Wer Angaben zum Unfall machen kann, wird gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen, 071 224 60 00, zu melden.

 
Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

0 Kommentare