Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

27. November 2020, 11:56 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Bus kollidiert mit Mädchen

Am Donnerstag (26.11.2020) kam es zu einer Kollision zwischen einem Bus und einem Mädchen. Die Fussgängerin stürzte zu Boden und zog sich unbestimmte Verletzungen zu.

Bohl Google Maps

Am Donnerstag um 16.30 Uhr fuhr ein 30-jähriger Buschauffeur vom Bohl in Richtung Hauptbahnhof. Zur gleichen Zeit überquerte eine 12-jährige Fussgängerin den Bohl, Höhe der Liegenschaft Nr. 11. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen dem Bus und dem Mädchen, wodurch das Mädchen zu Boden stürzte. Nachdem die 12-Jährige angab, nicht verletzt worden zu sein, klagte sie am Abend über Schmerzen. Folglich wurde sie ins Spital gebracht. Es entstand kein Sachschaden.

 

0 Kommentare