Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

03. Januar 2021, 12:34 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Sprayer angehalten

Am Samstagabend (02.01.2021) wurden der Stadtpolizei St.Gallen Sprayer beim Güterbahnhof gemeldet. Vor Ort stellten die Polizisten zwei Männer und zwei Frauen fest. Einer der Männer sowie die beiden Frauen flüchteten über die Bahngeleise. Der Mann konnte nach kurzer Flucht angehalten werden. Die beiden Frauen sind der Polizei mittlerweile ebenfalls bekannt und werden zur Einvernahme vorgeladen. Die vier Personen werden zur Anzeige gebracht.

Symbolbild

Am Samstagabend kurz vor 22 Uhr wurden der Stadtpolizei St.Gallen Sprayer beim Güterbahnhof gemeldet. Als die Patrouille vor Ort zwei Männer und zwei Frauen, alle zwischen 19 und 20 Jahren, in flagranti erwischte, floh einer der Männer sowie die beiden Frauen über die Bahngeleise. Der Mann konnte nach kurzer Flucht angehalten werden. Die beiden Frauen sind der Polizei mittlerweile ebenfalls bekannt und werden zur Einvernahme vorgeladen. Durch die Stadtpolizei erfolgen Anzeigen wegen Hinderung einer Amtshandlung sowie wegen Überschreitens der Bahngeleise. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung würde auf Antrag der Geschädigten bei der Kantonspolizei St.Gallen erfolgen.

 

0 Kommentare