Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

26. Januar 2021, 11:23 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Unfall führt zu weiterem Unfall

Am Montag (25.01.2021) kam es auf der Vonwilstrasse aufgrund der winterlichen Strassenver-hältnisse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen. Beim Ausrücken der Stadtpolizei St.Gallen kam es zu einem weiteren Unfall, wobei ein Autofahrer gegen das Heck des Polizeiautos prallte. Bei beiden Unfällen entstand geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Unfall

Am Montag kurz nach 13.45 Uhr bog ein 22-Jähriger mit seinem Personenwagen von der Burgstrasse in die Vonwilstrasse ab. Aufgrund der winterlichen Strassenverhältnisse rutschte der Personenwagen in einen Lieferwagen, welcher beim Lichtsignal auf der Vonwilstrasse stand. Es entstand geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Die Stadtpolizei St.Gallen rückte daraufhin an den Unfallort aus. Auf der Vonwilstrasse setzte die Polizistin den Blinker, um das zivile Polizeifahrzeug an der Unfallstelle abzustellen. Der nachfolgende 44-jährige Autofahrer bemerkte dies zu spät, da er auf die Unfallstelle schaute. Folglich prallte er frontal gegen das Heck des Polizeiautos. Es entstand geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

 

 

0 Kommentare