Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

04. Januar 2021, 13:45 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Zwei Autos kollidieren auf Zürcher Strasse

Am Sonntagnachmittag (03.01.2021) kam es auf der Zürcher Strasse zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Beide Fahrer blieben unverletzt. Ein Auto musste abgeschleppt werden.

Unfallort

Am Sonntagnachmittag kurz vor 15.30 Uhr fuhr ein 38-Jähriger mit seinem Personenwagen auf der Zürcher Strasse stadtauswärts. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 152 hielt der Autofahrer beim Rotlicht an. Der herannahende 50-jährige Personenwagenlenker bemerkte das stillstehende Fahrzeug vor ihm zu spät und wich daraufhin seitlich aus. Dabei kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt. Es entstand mässiger Sachschaden. Das Auto des 50-Jährigen musste abgeschleppt werden.

 

0 Kommentare