Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

23. Juli 2021, 10:44 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Betrunken in Geschwindigkeitskontrolle geraten

Am Donnerstagabend (22.07.2021) wurde ein Autofahrer während einer Geschwindigkeitskontrolle erfasst. Es stellte sich heraus, dass der Autofahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs war. Er wird zur Anzeige gebracht.

Symbolbild

Am Donnerstagabend, kurz vor 22 Uhr, geriet ein 42-jähriger Autofahrer in eine Geschwindigkeitskontrolle der Stadtpolizei St.Gallen. Da er mit 3 km/h zu schnell unterwegs war, wurde er angehalten. Beim Gespräch mit dem 42-Jährigen wurde Mundalkoholgeruch festgestellt. Die beweissichere Atemalkoholprobe ergab 0.80 mg/l. Der Führerausweis des Mannes wurde im System gesperrt und die Weiterfahrt verhindert. Der 42-Jährige wird wegen Fahren unter Alkoholeinfluss zur Anzeige gebracht.

 

0 Kommentare