Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

10. Dezember 2021, 11:50 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Personenwagen durch Dachlawine beschädigt

Am Donnerstag (09.12.2021) sind zwei Fahrzeuge durch Dachlawinen beschädigt worden. An den Autos entstand Sachschaden in geringer Höhe. Die Stadtpolizei ruft zur Vorsicht auf.

Beschädigtes Fahrzeug durch Dachlawine

Am Donnerstag viel eine grosse Menge Schnee von einem Hausdach an der Schönaustrasse, wodurch zwei Personenwagen beschädigt wurden. An beiden Fahrzeugen entstanden Eindellungen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt und es entstand nur Sachschaden.

Nach den vergangenen Schneefällen liegen auf teils Dächern immer noch viele Schnee- und Eismassen. Diese können sich lösen und von den Dächern stürzen. Die Stadtpolizei St.Gallen empfiehlt deshalb, die Gefahrenzonen möglicher Dachlawinen zu meiden und um Vorsicht im Bereich von Häusern. Zudem werden Hausbesitzende gebeten, die Dächer zu überprüfen, allenfalls gefährliche Stellen abzusperren und durch eine spezialisierte Firma räumen zu lassen.

 
Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

0 Kommentare