Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

10. Mai 2022, 16:45 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Velofahrer nach Unfall leicht verletzt

Am Montag (09.05.2022) ereignete sich eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Zweirad. Der 47-jährige Velofahrer wurde dabei leicht verletzt und es entstand geringer Sachschaden.

Gartenstrasse in Richtung Roter Platz

Am Montagabend kurz nach 17 Uhr fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Auto vom Raiffeisenplatz in Richtung Gartenstrasse und bog nach links ab. Aufgrund von mangelnder Vorsicht übersah er einen herannahenden Velofahrer und es kam zu einer Kollision. Der 47-jährige Velofahrer verletzte sich leicht und es entstand geringer Sachschaden.

 

3 Kommentare
  • Velo Fahrer 11. Mai 2022 16:13
    Mangelnde Vorsicht? Oder einfach nöd so guet signalisiert?
    0 Antworten » Antworten
  • Raphael Rohner 10. Mai 2022 17:18
    Schon wieder? Ich selbst bin an dieser Stelle auch schon verunfallt. Diese Ausfahrt ist eine von vielen (wirklich gefährlichen) Baustellen der Velostrategie.

    In den letzten Jahren konnte man an dieser Strasse oftmals nur zuschauen, wie knapp andere Velofahrer*innen einer Kollision entgangen sind. Ein falsch herum angebrachtes Schild am Boden hat die Situation leider ebenso nicht wirklich verbessert.

    Die Strasse wird zudem zusehends als "Posermeise" für kurzes "Gäselen" missbraucht. Ich fände es wünschenswert, dass die Geschwindigkeit an der Gartenstrasse auf 30 Km/h reduziert wird und diese "Ausfahrt" vom roten Platz her nicht mehr toleriert wird.
    1 Antwort » Antworten
  • Moritz 10. Mai 2022 21:29
    Bin auch schon mehrfach fast angefahren worden. Richtig doof gebaut.
    0 Antworten » Antworten