Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

30. September 2022, 12:54 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Neue Polizeiangehörige für die Stadtpolizei St.Gallen

Am Freitag (30.09.2022) wurden zwei Polizistinnen und acht Polizisten der Stadtpolizei St.Gallen in ihre Pflicht genommen. Die neuen Polizeiangehörigen wurden von Stadträtin, Dr. Sonja Lüthi, und dem Kommandanten, Ralph Hurni, feierlich ins Korps aufgenommen.

Polizeischule 2020-2022

Am Freitagnachmittag, 30. September 2022, fand in der Kirche Linsebühl die Inpflichtnahme von zehn neuen Polizeiangehörigen statt. Dazu zählen zwei Polizistinnen und acht Polizisten. Sie haben am 1. Oktober 2020 mit der Polizeischule in Amriswil begonnen und die Berufsprüfung zur Polizistin und zum Polizisten mit eidgenössischem Fachausweis im September 2022 erfolgreich bestanden. Die neuen Mitarbeitenden der Stadtpolizei St.Gallen wurden von der Stadträtin, Dr. Sonja Lüthi, begrüsst und durch den Kommandanten, Ralph Hurni, feierlich ins Korps aufgenommen.

Die Stadträtin, Dr. Sonja Lüthi, sagte in ihrer Ansprache, dass es sich beim Beruf als Polizistin oder Polizist um eine abwechslungsreiche, aber auch sehr anspruchsvolle Tätigkeit handelt. Die grossen Herausforderungen bieten aber auch die Chance, fachlich und menschlich zu wachsen. Sie dankte den neuen Mitarbeitenden für ihre Entschlossenheit und Ausdauer während der Ausbildung und gratulierte zum erworbenen Fachausweis.

Kommandant Ralph Hurni betonte, dass die Aufnahme neuer Kolleginnen und Kollegen zu den schönsten jährlichen Ereignissen gehört - für ihn als Kommandant, aber auch für das ganze Korps. Er freue sich, mit den neuen Mitarbeitenden die vielseitigen Herausforderungen anzupacken und gemeinsam die Zukunft der Stadtpolizei St.Gallen zu gestalten.

Die Stadtpolizei St.Gallen gratuliert den neuen Mitarbeitenden herzlich zum erfolgreichen Abschluss und freut sich auf die Zusammenarbeit.

 

0 Kommentare