Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

01. Oktober 2022, 08:59 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Zeugenaufruf – Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Am Donnerstagabend (29.09.2022) kam es auf der Gerhaldenstrasse, bei der Verzweigung Langgasse, zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Knaben, welcher mit seinem Fahrrad die Strasse querte. Das Kind musste mit unbestimmten Verletzungen nach dem Spital verbracht werden. Die Stadtpolizei St.Gallen sucht Zeugen zum Unfallhergang.

Unfallstelle

Am Donnerstag kurz vor 18.30 Uhr bog ein 47-jähriger Mann mit seinem Personenwagen von der Langgasse in die Gerhaldenstrasse ab. Nachdem er eine Fussgängerin beim dortigen Fussgängerstreifen passieren liess, wollte er seine Fahrt fortsetzen. Dabei kam es zur Kollision mit einem 9-jährigen Jungen auf seinem Fahrrad, der ebenfalls die Gerhaldenstrasse queren wollte. Das Kind verletzte sich dabei unbestimmt. Beim Eintreffen der Polizei wurde der Junge von Drittpersonen betreut und anschliessend mit der Rettung nach dem Spital verbracht. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. Zur Klärung des genauen Unfallherganges sucht die Stadtpolizei Zeugen.

Wer Angaben zum Vorfall machen kann, wird gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen zu melden. Hinweise werden unter 071 224 60 00 entgegengenommen.

 

0 Kommentare