Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

24. Dezember 2022, 11:20 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Motorradfahrerin übersehen

Am Freitagmorgen (23.12.2022) ist es bei der Verzweigung Zürcher Strasse / Fürstenlandstrasse zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Motorradfahrerin gekommen. Beide Personen wurden leicht verletzt.

Unfall Zürcher Strasse

Am Freitag kurz vor 8 Uhr war eine 36-jährige Autofahrerin auf der Fürstenlandstrasse stadtauswärts unterwegs. Als sie in die Zürcher Strasse einbog übersah sie eine Motorradfahrerin, welche auf der Zürcher Strasse stadteinwärts fuhr. Die 16-jährige Zweiradfahrerin stürzte durch die Kollision und verletzt sich leicht. Sie wurde vor Ort durch den Rettungsdienst betreut und zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Autofahrerin klagte über Kopf- und Nackenschmerzen und suchte selbstständig einen Arzt auf. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 
Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

1 Kommentare
  • Der Busfahrer 24. Dezember 2022 12:18
    Man kann da nichts übersehen !Man fährt einfach rein ,obwohl man keinen Vortritt hatt?!
    Wenn Alle endlich blinken würden wie gesetzlich vorgeschrieben, bei jeder Richtungsänderung ,könnte man diese und andere Kreuzungen speditiver befahren, ohne etwas zu erzwingen.