Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

06. Januar 2024, 10:01 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Sechs Personen nach Sprayerei angehalten

Am Freitagabend (05.01.2024) kurz vor Mitternacht haben mehrere Personen an der Davidstrasse Sprayereien angebracht. Die Stadtpolizei St.Gallen konnte sechs Personen anhalten und diese zur weiteren Fallbearbeitung der Kantonspolizei übergeben.

Symbolbild

Am Freitag kurz vor Mitternacht ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei St.Gallen die Meldung ein, dass einige Personen an der Davidstrasse Sprayereien anbringen würden. Mehrere Patrouillen der Stadtpolizei standen im Einsatz und konnten an der Vadianstrasse eine Gruppe feststellen, welche auf das Signalement passte. Zwei Personen aus der Gruppe ergriffen die Flucht, konnten aber kurz darauf angehalten werden. Anlässlich der Personenkontrollen stellten die Einsatzkräfte mitunter Spraydosen sicher. Bei den mutmasslichen Sprayern handelt es sich um fünf Schweizer im Alter zwischen 17 und 32 Jahren und einen 22-jährigen Deutschen. Die weitere Fallbearbeitung wurde der Kantonspolizei St.Gallen übergeben.

 
Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

0 Kommentare