Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

22. Januar 2024, 10:15 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Zeugenaufruf: Nach Unfall davongefahren

Am frühen Sonntagmorgen (21.01.2024) kam es bei der Verzweigung Tablatstrasse / Rehetobelstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Eine beteiligte Person entfernte sich mit dem Auto von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

beschädigtes Auto an der Rehetobelstrasse

Am Sonntag war ein Autofahrer kurz nach 5.30 Uhr auf der Tablatstrasse in Richtung Rehetobelstrasse unterwegs. Bei der Verzweigung kam es zu einer Kollision mit einem anderen Auto, welches auf der Rehetobelstrasse stadteinwärts gelenkt wurde. Die unbekannte Person fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Die Stadtpolizei St.Gallen sucht Personen, die Angaben zur unbekannten Person oder dessen Fahrzeug machen können. Beim Auto dürfte es sich um einen grauen Kombi mit «AR»-Kontrollschilder handeln. Hinweise werden unter 071 224 60 00 entgegengenommen.

 

0 Kommentare