Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

14. Februar 2024, 16:03 Uhr | Bereich Stadtpolizei

E- Bike-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt

Am Mittwoch (14.02.2024) kam es auf der Fürstenlandstrasse zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem E-Bike-Fahrer. Der Zweiradfahrer wurde dabei tödlich verletzt. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht bekannt. Die Stadtpolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Unfallstelle Fürstenlandstrasse

Am Mittwoch um 15 Uhr fuhren ein 56-jähriger Lastwagenchauffeur und ein Mann mit seinem E-Bike auf der Fürstenlandstrasse stadteinwärts. Auf Höhe der Erlachstrasse kam es aus noch unbekannten Gründen zur Kollision zwischen dem Lastwagen und dem E-Bike-Fahrer. Der Zweiradfahrer wurde beim Vorfall tödlich verletzt. Beim E-Bike-Fahrer handelt es sich mutmasslich um einen 84-jährigen Mann. Die definitive Identifikation ist noch ausstehend.

Der Unfallhergang ist noch unklar, weshalb Zeugen gesucht werden. Personen, welche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen zu melden. Hinweise werden unter 071 224 60 00 entgegengenommen.

Aufgrund des Unfalls musste die Fürstenlandstrasse zwischen der Haggenstrasse und Erlachstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Nebst der Stadtpolizei St.Gallen standen die Berufsfeuerwehr St.Gallen, die Rettung St.Gallen, Spezialisten der Kantonspolizei St.Gallen, das Institut für Rechtsmedizin sowie die Staatsanwaltschaft im Einsatz. Die genauen Hintergründe des Unfalls sind noch unklar und werden unter der Leitung der Staatsanwaltschaft durch die Stadtpolizei St.Gallen geklärt.

 

0 Kommentare