Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

26. Mai 2024, 10:09 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Katzen ausgewichen und mit geparktem Auto kollidiert

Am Sonntagmorgen (26.05.2024) ereignete sich auf der Zilstrasse ein Verkehrsunfall aufgrund eines Ausweichmanövers. Ein Autofahrer wich gemäss eigenen Aussagen zwei Katzen aus und kollidierte dabei mit einem parkierten Auto. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden.

Bild der Unfallstelle

Am frühen Sonntagmorgen, kurz vor 5 Uhr, kam es auf der Zilstrasse zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Autofahrer wich gemäss eigenen Aussagen zwei Katzen aus, welche plötzlich auf die Strasse gerannt seien. Aufgrund seines Ausweichmanövers kollidierte der 20-Jährige mit einem geparkten Fahrzeug, welches durch den Aufprall in ein weiteres geparktes Auto geschoben wurde. Verletzt wurde bei der Kollision niemand. Das Fahrzeug des Unfallverursachers erlitt einen Achsenbruch und musste abgeschleppt werden.

 

0 Kommentare