Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Stadtpolizei

06. Juli 2024, 13:23 Uhr | Bereich Stadtpolizei

Fahrunfähig und Besitz verbotener Waffen

Am Freitagmorgen (05.07.2024) hielt die Stadtpolizei St.Gallen einen Autofahrer zur Kontrolle an. Bei ihm wurde ein verbotenes Schmetterlingsmesser und ein Schlagring abgenommen. Zudem wurde er als fahrunfähig eingestuft.

Symbolbild Fahrzeugkontrolle

Am Freitag um 11 Uhr hielt die Stadtpolizei St.Gallen einen Autofahrer zur Kontrolle an. Auf sich trug der 39-jährige Mann ein verbotenes Schmetterlingsmesser sowie einen verbotenen Schlagring auf sich. Beide Waffen wurden dem Schweizer abgenommen. Während den Amtshandlungen wurde beim Autolenker Ausfall- und Auffallsymtome festgestellt. Nach Prüfung dieser, wurde er als fahrunfähig eingestuft und es wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen. Bezüglich Widerhandlung gegen das Waffengesetzt wird er zur Anzeige gebracht. 

 

0 Kommentare